FINANZGERICHTSTAG e.V. - Druckversion

URL: http://finanzgerichtstag.de/finanzgerichtstag_os/content/menu_anmeldung/anmeldung/uebersicht.htm

Ausdruck vom: 15.12.2019

Anmeldung zum Finanzgerichtstag

Die farblich markierten Felder sind unbedingt auszufüllen.

Anmeldeformular Finanzgerichtstag

Teilnahme am

Ja, ich nehme an der Tagung des Deutschen Finanzgerichtstags am 20.1.2020 in Köln teil.

Ich habe den zur Anmeldung erforderlichen Tagungsbeitrag von € 129,– (inkl. Abendessen im Brauhaus Früh am Vorabend, Mittagessen, Pausenkaffee und Schlussempfang sowie Dokumentationsband der Tagung) bzw. € 69,– für Fördermitglieder auf das Konto 11027042 bei der Sparkasse Vest Recklinghausen, BLZ 42650150, IBAN: DE90426501500011027042, SWIFT/BIC: WELADED1REK, eingezahlt.
(Bitte unbedingt angeben: Verwendungszweck Finanzgerichtstag 2020/Name des Teilnehmers).

Anmeldung bis spätestens 13. 1. 2020. Eine Bestätigung der Anmeldung erhalten Sie nach Zahlungseingang.
Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung ist nur bis 13. 1. 2020 schriftlich möglich.

Ihre personenbezogenen Anmeldedaten werden nach Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung ausschließlich für die Zwecke des Finanzgerichtstages gespeichert und verwendet, sofern Sie nicht dagegen Einwendungen gegenüber der Geschäftsstelle des Deutschen Finanzgerichtstages, Frau Kahrweg,
Von-der-Wettern-Straße 17, 51149 Köln (susanne.kahrweg@finanzgerichtstag.de) erheben.


Ja, ich nehme am Eröffnungsabend im Brauhaus Früh am 19. 1. 2020, 19.00 Uhr, teil.
Meine Begleitpersonen habe ich im Abschnitt Begleitpersonen angegeben.



Tagungsteilnehmer/-in









Begleitperson