FINANZGERICHTSTAG e.V. - Druckversion

URL: http://finanzgerichtstag.de/finanzgerichtstag_os/content/menu_programm/inhalt/programm.htm

Ausdruck vom: 19.12.2018

Programm des 16. Deutschen Finanzgerichtstages am 21. Januar 2019

Programm des 16. Deutschen Finanzgerichtstages am 21. Januar 2019 in Köln

Steuerrecht im Wandel - Alte und neue Herausforderungen für Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung

09.00 Uhr Eröffnung
Richter am Bundesfinanzhof Prof. Jürgen Brandt, Präsident des Deutschen Finanzgerichtstages
09.20 Uhr Grußworte
Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen Peter Biesenbach
Präsident des Bundesfinanzhofs Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff
Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes WP/StB Harald Elster
10.20 Uhr Mitglied des Deutschen Bundestages Lothar Binding
Gestaltungsspielräume durch Steuermehreinnahmen und ihre Nutzung aus der Sicht der Koalition
11.00 Uhr Pause
11.30 Uhr Univ.-Prof. Dr. Kerstin Schneider
How to spend it? Der Luxus sprudelnder Steuereinnahmen aus der Sicht der Finanzwissenschaft
12.00 Uhr Richter am Bundesfinanzhof Dr. Christoph Wäger
Entwicklungslinien der Umsatzsteuerrechtsprechung des EuGH
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Richter am Bundesfinanzhof Dr. Christian Levedag
Die aktuelle Entwicklung der Kapitaleinkünftebesteuerung
14:30 Uhr Richter am Finanzgericht Münster Dr. Sascha Bleschick
Datenschutzgrundverordnung und Akteneinsicht im Besteuerungs- und Klageverfahren
15.00 Uhr Pause
15.30 UhrRichterin am Finanzgericht Köln Dr. Stephanie Helde
Nachzahlungs-und Erstattungszinsen sowie andere Pauschalierungs- und Typisierungsregelungen im Steuerrecht
16.00 Uhr Univ.-Prof. Dr. Michael Stöber
Rechts- und Praxisprobleme der Anzeigepflicht für Steuergestaltungen
16.30 Uhr Schlussempfang
Tagungsort: Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1–3, 50668 Köln, www.maternushaus.de

Träger des Deutschen Finanzgerichtstags ist der vom Bund Deutscher Finanzrichterinnen und Finanzrichter sowie dem BFH-Richterverein gegründete Deutsche Finanzgerichtstag e.V.

Zu den wichtigsten Satzungszielen des Vereins gehören die Sicherung eines effektiven Steuerrechtsschutzes und die Förderung des Steuerrechts unter Einbeziehung des europäischen Einigungsprozesses.

 

Anmeldung

Programm zum Finanzgerichtstag 2019