FINANZGERICHTSTAG e.V. - Druckversion

URL: http://finanzgerichtstag.de/finanzgerichtstag_os/content/menu_programm/inhalt/programm.htm

Ausdruck vom: 17.10.2018

Programm des 15. Deutschen Finanzgerichtstages am 22. Januar 2018

Programm des 15. Deutschen Finanzgerichtstages am 22. Januar 2018 in Köln

100 Jahre Deutsche Finanzgerichtsbarkeit

Das Steuerrecht im Spannungsverhältnis von Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung

09.00 Uhr Eröffnung
Richter am Bundesfinanzhof Prof. Jürgen Brandt, Präsident des Deutschen Finanzgerichtstages
09.20 Uhr Grußworte
Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen Peter Biesenbach
Präsident des Bundesfinanzhofs Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff
Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Harald Elster
10.20 Uhr Richterin des Bundesverfassungsgerichts Monika Hermanns
Entwicklung des Steuerrechts und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen
11.00 Uhr Pause
11.30 Uhr Prof. Dr. Juliane Kokott, Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof
Bedeutung der EuGH-Rechtsprechung für das nationale Steuerrecht der EU-Mitgliedstaaten
12.00 Uhr Prof. Dr. Guido Förster, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Ökonomische Bedeutung der Steuerrechtsentwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Richter am Bundesfinanzhof Prof. Dr. Matthias Loose
Geänderter Amtsermittlungsgrundsatz und Korrekturvorschriften
14:30 Uhr Richter am Finanzgericht Köln Dr. Stefan Wilk
Verluste im Körperschaftsteuerrecht
15.00 Uhr Pause
15.30 UhrRichter am Finanzgericht Münster Prof. Dr. Marcel Krumm, Institut für Steuerrecht Westfälische Wilhelms-Universität Münster und zugleich Richter am Finanzgericht Münster im Nebenamt
Aktuelle Streitfragen im Spannungsverhältnis von Steuer- und Insolvenzrecht
16.00 Uhr Richter am Finanzgericht Münster Dr. Jens Reddig
Aktuelle Entwicklungen zur Unternehmensnachfolge im Ertragsteuerrecht
16.30 Uhr Schlussempfang
Tagungsort: Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1–3, 50668 Köln, www.maternushaus.de

Träger des Deutschen Finanzgerichtstags ist der vom Bund Deutscher Finanzrichterinnen und Finanzrichter sowie dem BFH-Richterverein gegründete Deutsche Finanzgerichtstag e.V.

Zu den wichtigsten Satzungszielen des Vereins gehören die Sicherung eines effektiven Steuerrechtsschutzes und die Förderung des Steuerrechts unter Einbeziehung des europäischen Einigungsprozesses.

 

Programm zum Finanzgerichtstag 2018